Skip to main content

Im Patchdrama auch noch den Server gewechselt?

|   Conan Exiles | Conan Exiles | 0 Kommentare

So die Staubwolken der gestrigen Patchorgie seitens Funcom legen sich langsam. (Und der nächste bahnt sich an :-P)
Jedoch blieben laut berichten diverser Seiten und des Funcom Forums einige Spieler Server auf der Strecke.

Wir haben uns selbst an diesen Tag nicht aus der Ruhe bringen lassen, und zusätzlich auch noch den Hoster gewechselt.
Und dies einfach aus dem Grund das wir vorher in regelmäßigen Abständen sog. Lagspikes beobachtet haben, und diese traten unabhängig von der Anzahl der Spieler auf.
Nach einem Ticket wurde mir leider nur mehr oder weniger gesagt, dass "Mods in Conan können zu Lags führen können" (Danke für nichts).
Zusätzlich fehlten jedliche Fähigkeiten die Serverlast zu beobachten oder anständig die Mods zu verwalten. Wir hatten zwar eine Weboberfläche dafür

So sind wir nun seit gerstern bei den Offiziellen Conan Partner G-Portal, und bis jetzt hellauf begeistert.
Spontan fielen einige Punkte auf, unter anderem.

  • keine Lagspikes mehr
  • Kisten öffnen sich schneller
  • Gelände bauen sich schneller auf
  • generell weichere Interaktion mit NPC's 
  • ...

Alleine der erste Punkt hat es mehr oder weniger entschieden, und somit bleiben wir nun erstmal dabei.

Viele Grüße und bleibt gesund,
die NordJungs Administration 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert